Die Naachsbraseler, um die Jahrtausendwende als kölsche Abteilung der Band NightShift  auf Deutsch Nachtschicht  gegründet, besannen sich nach einigen Jahren des „Fremdgehens“ 2015 wieder ihrer Wurzeln.

 

 

Naachs brasele bedeutet: nachts arbeiten, hantieren. Naachsbraseler bedeutet: drei Vollblutmusiker aus Kerpen, Eschweiler und Alsdorf mit Spaß an der Nachtschicht.

Aber keine Sorge: Bei Tageslicht sind sie genauso motiviert, ganz gleich ob bei eigenen oder gecoverten Songs. Denn alle sind professionell arrangiert und mit Herzblut interpretiert.  

 

Ob Karneval, Hochzeit, Geburtstag, Betriebs-, Vereins- oder Schützenfest, Jubiläum, Oktoberfest oder Stadtfest, Silvester- oder Maiball:

Naachsbraseler bieten als Sänger, Liedermacher und Instrumentalisten das mitreißende Erlebnis einer engagierten Live-Show.

Neben vielen schönen Eigenkompositionen präsentieren sie selbstverständlich auch ausgewählte Highlights aus ihrem riesigen, in vielen Jahren erarbeiteten Repertoire der beliebtesten Hits: zum Mitsingen, Mittanzen und Abfeiern!